Behandlungsablauf

Abends mit festen Zähnen nach Hause gehen

Der Ablauf einer All-on-4 Behandlung ›

Behandlungsablauf

Abends mit festen Zähnen nach Hause gehen

Der Ablauf einer All-on-4 Behandlung ›

Der Ablauf der
All-on-4 Behandlung

Bei Festen Zähnen an einem Tag erfolgt die reine Behandlung – also die Implantat-OP, ggfls. mit dem Ziehen von nicht mehr erhaltungswürdigen Zähnen –und die Anfertigung und das Einsetzen des ersten Zahnersatzes fast immer an einem Tag.

Für die 3D-DVT-Diagnostik und die detaillierte Planung von OP und Zahnersatz wird meist ein weiterer Termin benötigt, ebenso wie für postoperative Kontrolle mit dem Ziehen der Fäden. 

Der Behandlungsablauf im Detail ›

1. Termin:
Beratung und Diagnostik,
ggf. Erstellungeines 3D-Rötgenbilds mittels DVT

  • Wie ist der Zustand Ihrer Zähne und Ihres Kiefers?

  • Sind noch Zähne im Kiefer vorhanden, lohnt sich der Erhalt?

  • Wie ist Ihr allgemeiner Gesundheitszustand?

  • Welche Behandlung wünschen Sie sich?

  • Was ist die beste Lösung für Ihre Situation?

  • Wünschen Sie eine Narkosebehandlung?

  • Welche Narkosebehandlung kommt für Sie in Frage?

In einem ausführlichen Beratungsgespräch nehmen wir uns Zeit für Sie und klären Zahnsituation und Behandlungswünsche mit Ihnen ab.

Nacheiner sorgfältigen Diagnostik mit dreidimensionaler Röntgentechnik (DVT) stellen wir Ihnen eine auf Sie abgestimmte Behandlung und auch deren Alternativen vor. Sie erhalten eine erste Kostenschätzung und etwas später einen detaillierten Kostenplan mit den auf Sie zukommenden Kosten.

2. Termin:
Behandlungsplanung und
Besprechung des OP-Ablaufs

In einem zweiten Termin besprechen wir mit Ihnen den Ablauf der OP und das angestrebte Ergebnis.

  • Erstellung eines DVTs wenn noch nicht vorhanden

  • Vermessung der Gesichtsproportionen, Abdruck- und Bissnahme

  • Funktionsanalyse der Kiefergelenke zur Bestimmung des idealen späteren Bisses

  • Digitale Vorplanung der Implantate und des Zahnersatzes

  • Klärung der Patientenwünsche hinsichtlich Form und Farbe des Zahnersatzes

  • Aufklärung über den Eingriff und Ablauf der Behandlung

  • Auswahl der Anästhesie

Die lmplantat-OP und der spätere Zahnersatz werden dann digital und dreidimensional vorgeplant, um die spätere Position der Zahnimplantate und das Aussehen des zukünftigen Zahnersatzes zu simulieren und exakt aufeinander abzustimmen.

Unsere Zahntechniker besprechen mit Ihnen Form und Farbe des späteren Zahnersatzes nach Ihren Wünschen.

3. Termin:
Der All-on-4 OP-Tag (beispielhaft)

07:30 Uhr
Begrüßung und Begleitung in unseren Klinikbereich

07:45 Uhr
Vorbereitung des Patienten / der Patientin durch das Anästhesieteam

08:00 Uhr
Auf Wunsch Blutabnahme für eine die Heilung unterstützende Eigenbluttherapie (PRF)

08:30 Uhr
Beginn Operation (ggfls. zunächst Entfernung von nicht erhaltungswürdigen Restzähnen, danach Implantation, Abdrucknahme durch die Zahntechnik)

11:30 Uhr
Ende der Operation und Ausleiten der Anästhesie, weitere Betreuung im Aufwachraum und Patientenzimmer

13:30 Uhr
Erste Anprobe des Zahnersatzes, Klärung von Anpassungen und Änderungswünschen

16:00 Uhr
Einweisung in den Medikamentenplan und das Verhalten nach dem Eingriff

16:30 Uhr
Fertigstellung und Einschrauben des Zahnersatzes

17:00 Uhr
Entlassung mit festen und belastbaren Zähnen

4. Termin:
Kontrolle und Nahtentfernung,
Einweisung in die häusliche Mundhygiene

Nach 10 Tagen erfolgt die Wundkontrolle und Nahtentfernung. Von unseren speziell geschulten Mitarbeiterinnen werden Sie in die Reinigung und Pflege von Zahnersatz und Implantaten eingewiesen.

5. Termin:
Definitiver Zahnersatz

Nach ca. 4-6 Monaten sind die Implantate soweit eingeheilt, dass der definitive Zahnersatz hergestellt werden kann.

Je nach Patientenwunsch kann der definitive Zahnersatz für Feste Zähne an einem Tag in unterschiedlichen Varianten mit Material aus Kunststoff oder Keramik hergestellt werden.

Vor allem mit dem keramischen Zahnersatz sind alle ästhetischen Wünsche erfüllbar.

Erfahren Sie mehr über die Kosten ›

Alles auf einen Blick

Künstliche Zahnwurzeln
aus Titan oder Keramik, ästhetisch und funktionell nahe am Vorbild der Natur

Für alle Fälle von Zahnverlust
Ersatz von Einzelzähnen, mehreren Zähnen oder zahnlosen Kiefern

Feste Zähne
an einem Tag

Mit Sofortversorgungs-Behandlungen am gleich Tag mit neuen Zähnen nach Hause gehen

Zygoma-Implantate
Für schwierige Fälle
mit großem Kieferknochenverlust

‹ Zurück zur Übersicht